Mai 2013 Karrieremesse Campus Careers 2013 erfolgreich für HE-S Heck Software

Unser Stand bei der Karrierebörse samt Treffen mit Oberbürgermeister von Aschaffenburg und dem Vizepräsidenten der Hochschule Aschaffenburg.

Dieses Bild zeigt den Campus Careers vom Mai 2013.

Lückenlose Karrieremöglichkeiten bei HE-S für akademischen Nachwuchs

Besuch des Aschaffenburger Oberbürgermeisters Klaus Herzog und des Vizepräsidenten der Hochschule Aschaffenburg Prof. Dr. Ralph Hirdina

Die HE-S Heck Software GmbH konnte im Rahmen der diesjährigen Karrierebörse am 16. Mai 2013 auf dem Campus der Hochschule Aschaffenburg zahlreiche Besucher am Messestand begrüßen. So nahmen ausgesprochen viele Studenten*innen und Absolventen*innen die Gelegenheit wahr, sich bei HE-S über das anspruchsvolle Tätigkeitsspektrum in der IT-Branche sowie über die Karrieremöglichkeiten bei dem Software-Entwicklungsunternehmens aus Mainaschaff zu informieren. In einem angeregten Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Aschaffenburg Klaus Herzog und dem Vizepräsidenten der Hochschule Aschaffenburg Prof. Dr. Ralph Hirdina, die den HE-S Messestand besuchten, konnte sich Geschäftsführer Rinaldo Heck über die Bedeutung der Campus Careers als wichtige Kontaktbörse für den akademischen Unternehmens-Nachwuchs austauschen.

Auf der Ausstellungsfläche der Hochschule präsentierte HE-S als Spezialist für die Optimierung dokumentorientierter SAP-Geschäftsprozesse an Stand Nr. 40 zahlreiche Stellenangebote hinsichtlich studienbegleitender Praktika, Werkstudententätigkeit sowie Direkteinstieg als feste/r HE-S Mitarbeiter*innen in den Unternehmensbereichen IT-Beratung, Software-Entwicklung und Vertrieb. Die innovative Messestandgestaltung spiegelte den Tetris-Stil des lückenlosen Kombinierens wider ‒ in Anlehnung an das Unternehmens-Prinzip, die Lücken im SAP Standard mit Add On´s und IT-Lösungen zu füllen.